Wenn ich auf der A31 bzw. auf der A28 /A29 fahre, dann hat jeder 2 Lkw, den ich überhole, ein polnisches Kennzeichen. Ostfriesland ist demnach kein Randgebiet mehr, sondern liegt auf der Route Rotterdam - Danzig ... :-)
Viele kleinere und mittelgroße Unternehmen scheuen nach wie vor den Schritt in das benachbarte Ausland, auch wenn ihre Produkte dort sehr gute Absatzmärkte hätten und deutsche Produkte hohes Ansehen haben.
Die Gründe für dieses zögerliche Verhalten sind vielfältig, doch kristallisieren sich eigentlich immer wieder die gleichen Begründungen heraus:
* wir kennen uns dort weder in den Märkten noch im Rechtssystem und Steuersystem richtig aus
* wir wissen nicht so richtig, wie die dortigen Strukturen, Märkte und Entscheidungsträger funktionieren
* wir sprechen die Landessprache nicht und kennen die Mentalität der Marktteilnehmer nicht
* wir können entweder die Kosten gar nicht abschätzen und/oder ein Markteintritt wäre ein nicht zu bezahlender Kostenfaktor
Nachdem wir im Herbst unser Angebot zur Gründung und kompletten Verwaltung von Holding-Gesellschaften nach niederländischem Recht in Winschoten erfolgreich umgesetzt haben, können wir jetzt das Angebot entsprechend erweitern.
Die Gründung einer niederländischen Holdinggesellschaft in der Rechtsform einer B.V. ist eine strategische Entscheidung, die je nach Unternehmen sehr individuelle Hintergründe haben kann. Bereits dieses Vorhaben wurde entsprechend gefördert, so dass wir die „Holding-Verwaltung“ direkt in den Niederlanden zu konkurrenzlosen Preisen anbieten können.
Um aber tatsächlich auf einem ausländischen Markt erfolgreich zu bestehen, bedarf es einer realen Präsenz vor Ort. Und natürlich sollten am Zielmarkt auch entsprechende Absatzvorgaben real zu erreichen sein.
Wir haben uns für den Standort Wroclaw/Breslau in Polen entschieden, weil
* Polen eine Einwohnerzahl von ca. 38,0 Millionen Menschen hat und weil
* Polen seit Jahren ein jährliches Wirtschaftswachstum von ca. 3,5% erreicht und weil es in
* Polen für europäische Unternehmen optimale politische und wirtschaftliche Bedingungen gibt
In Polen verfügen wir selber über fundierte Erfahrungen, gewachsene Netzwerke, gute Marktkenntnisse und vielfältige Kontakte. Unternehmerische Erfahrungen in Polen haben wir
* seit 1990 als Unternehmensberater / Projektmanager
* seit 1998 mit der Gründung eines polnischen Ingenieurbüros für technische Gebäudeausstattung
* seit 2006 mit der Gründung eines polnisch-deutschen Projektmanagementunternehmens
* seit 2011 mit der Übernahme eines polnischer Unternehmens für erneuerbare Energien und
* seit 2016 mit der Mitbegründung eine polnischen Unternehmens für Energiespeichertechnologien
Daher richtet sich unser Angebot auch ausschließlich an Unternehmen, die in folgenden Technologielinien tätig sind:
* Code 1.1.1.01 Technologielinie Photovoltaik
* Code 1.1.2.0 Technologielinie Solarthermie
* Code 1.1.3.03 Technologielinie Geothermie
* Code 1.1.4.04 Technologielinie Kleinwindkraftanlagen
* Code 1.2.4.10 Technologielinie CO2 -arme Energieerzeugung
* Code 1.3.1.11 Technologielinie Mechanische Speicherung
* Code 1.3.2.12 Technologielinie Elektrochemische Speicherung
* Code 1.3.3.13 Technologielinie Elektrische Speicherung
* Code 1.3.4.14 Technologielinie Thermische Speicherung
* Code 3.1.1.25 Technologielinie Überwachung des Grundwassers
* Code 3.1.2.26 Technologielinie Wasseraufbereitung
* Code 3.3.1.29 Technologielinie Wassereffizienznutzung im Haushalt
* Code 3.3.2.30 Technologielinie Wassereffizienznutzung in Industrie und Gewerbe
* Code 4.1.2.32 Technologielinie Hybridantriebe
* Code 4.1.3.33 Technologielinie Elektroantriebe
* Code 4.2.1.35 Technologielinie Effizienzsteigerungen bei Verbrennungsmotoren
* Code 4.2.2.36 Technologielinie Umweltschonendes Fahrzeugdesign
* Code 4.3.3.39 Technologielinie Stromtankstellen
* Code 5.1.3.43 Technologielinie Maschinenbau
Code 5.1.4.44 Technologielinie Verfahrenstechnologien
* Code 5.2.1.45 Technologielinie Verbundwerkstoffe
* Code 5.2.2.46 Technologielinie Biokunststoffe
* Code 5.3.3.49 Technologielinie Umweltverträgliche Hilfs-, Betriebs- und Schmierstoffe
* Code 5.3.4.50 Technologielinie Umweltverträgliche Reinigungs- und Lösungsstoffe
* Code 6.1.1.51 Technologielinie Automatisierungs- und Steuerungstechnik
* Code 6.1.2.52 Technologielinie Wärmerückgewinnung
* Code 6.1.3.53 Technologielinie Effiziente Antriebstechnik
* Code 6.2.3.56 Technologielinie Beleuchtung
* Code 6.3.1.57 Technologielinie Technische Gebäudeausstattung
* Code 6.3.2.58 Technologielinie Wärmepumpen
* Code 6.3.3.59 Technologielinie Wärmerückgewinnung
* Code 6.3.4.60 Technologielinie Intelligente Gebäude
Der von uns ins Auge gefasste Standort befindet sich am Rand von Wroclaw/Breslau in einem Business Center am Autobahnkreuz A4/A8 in Nähe des Flughafens.
Es handelt sich dabei um einen absolut exklusiven Büroneubaukomplex der 4-Sterne-Kategorie, für den wir entsprechende Räumlichkeiten (http://www.en.bielanybusinesspoint.pl) vorvertraglich reserviert haben.
Hier werden wir entsprechend geeignete repräsentative Büroräume langfristig anmieten, gut ausgebildetes dreisprachiges Personal (polnisch,deutsch,englisch) einbringen, Technologie des neuesten Standes einsetzen und von dort aus direkt auf dem polnischen Markt agieren.
An diesem exklusiven Standort können wir maximal 24 Unternehmen betreuen, die sich in Polen einen festen Kundenkreis aufbauen und erhalten wollen. Das kann in unterschiedlichster Form passieren:
* als reine Unternehmensrepräsentanz
* als polnisches Tochterunternehmen einer niederländischen Holding
* als polnisches Unternehmen
* als polnisches Tochterunternehmen eines deutschen Unternehmens
* usw. usw.
Durch eine entsprechend eingeworbene Förderung können wir unsere Dienstleistungen auch hier zu extrem günstigen Preisen anbieten:
a) Das Basisangebot besteht immer aus einer kompletten Firmenvertretung (eigener Firmensitz, 3-sprachigem Personal, eigene Telekommunikationseinrichtungen, Postservice usw.), das über eine entsprechende vertragliche Vereinbarung fixiert wird.
b) Darüber hinaus kann die komplette Buchhaltung inkl. der Kommunikation mit den Finanzbehörden, Handelsregister inkl. der gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlüsse und Bilanzierungen durch eine externe Steuerberaterin übernommen werden.
c) Mit den betreuten Unternehmen kann zusätzlich natürlich auch eine Handelsvertretervereinbarung, eine Vertriebsvereinbarung o.ä. vereinbart werden. Hieran hätten wir selbstverständlich immer Interesse, da wir uns in den o.a. angeführten Technologielinien In Polen, Tschechien und der Slowakei gut auskennen.
Im Gegensatz zu staatlich direkte geförderten Auslandsrepräsentanzen von Einzelunternehmen haben wir dies bereits für Sie erledigt und reichen die dadurch ermöglichten Preise einfach weiter.
Basisangebot (a) und Buchhaltung/Steuerberatung (b) sind Festangebote auf Kostendeckungsbasis. Handelsvertretung / Vertrieb (c) sind vertragliche Vereinbarungen auf Erfolgsbasis.
Es ist formal zwingend notwendig, das Sie
a) ein Unternehmen sind, das in den o.a. Technologielinien tätig ist und das Sie
b) ein KMU-Unternehmen, gem. der EU-Richtlinie sind.
Falls Sie Mitglied der ENREET – European Network for renewable energies and energytransition ( https://www.xing.com/communities/groups/enreet-european-network-for-renewable-energies-and-energy-transition-7bed-1001704) und/oder der NIWO – Netzwerk für innovative Wirtschaftsentwicklung in Ostfriesland (https://www.xing.com/communities/groups/niwo-netzwerk-fuer-innovative-wirtschaftsentwicklung-in-ostfriesland-7bed-1092337) sind, können wir Ihnen einen weiteren Nachlass auf das Basisangebot (a) und die Buchhaltung/Steuerberatung b) anbieten.
Gerne stehen wir Ihnen ab dem 06.03.2017 unter m.ilgner@dutch-intraco.eu (Michael Ilgner) oder unter p.leszek@ilc-consulting.pl (Piotr Leszek) für eine Kontaktaufnahme bzw. zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.