Einladung
zum Themenabend des Manager-/innen-Talk
Fachkräftesicherung: Echter Engpass oder Nischenthema?
am 01. Oktober 2012 in der IHK zu Essen, Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen
Sehr geehrte Damen und Herren,
europaweit klagt man über hohe Arbeitslosenzahlen - in Deutschland sinken sie. Dennoch ist das Thema Fachkräftesicherung ein Dauerbrenner. „Fachkräfte wachsen nicht auf Bäumen“, so titelten die VDI Nachrichten bereits 2010. Im Folgejahr gab es gar einen Fachkräftegipfel unter dem Motto „Quellen des zukünftigen Wohlstands“. Daneben aber gibt es Stimmen, die dies für eine zwar populäre, aber unhaltbare These halten. Der Mangel an Fachkräften sei eher strukturell oder gar traditionell als eine akute Gefahr. Einig sind sich aber alle, dass die beiden größten Her-ausforderungen das Finden und Halten von klugen, kreativen und tatkräftigen Mitarbeitern sind. Im Wettbewerb müssen die Angebote der Arbeitgeber stimmen. Trifft dies tatsächlich auf alle Bereiche zu? Das ist Stoff für heiße Diskussionen.
Dazu wirft an diesem Abend zunächst ein bekannter Zukunftsforscher den Blick auf 2030. Das Podium, besetzt mit Entscheiderinnen der Region, beleuchtet danach verschiedene aktuelle As-pekte des Themas und bringt die eigene Praxis und Erfahrung ein. Das Publikum ist herzlich eingeladen, später mit zu diskutieren.
Programm
17.45 Uhr Get Together
18.00 Uhr Begrüßung
Hans Michaelsen, Geschäftsführer der IHK zu Essen
Ulrike Joschko, Geschäftsführerin der NRW Regionalagentur MEO e.V.
18.10 Uhr Vortrag
Klaus Burmeister, Geschäftsführer Z_punkt GmbH The Foresight Company
18.30 Uhr Diskussionsrunde
Ann-Louise Held, Managerin Mieterkoordination, CentrO Management GmbH
Bernadette Kallis, Leiterin Fortbildung, Franz Sales Schule gGmbH
Christina Kock, Unternehmerin, KÖNIG & PARTNER Managementberatung
Petra Reinholz, Geschäftsführerin, Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Claudia Schmies, Leiterin Produktmanagement bei der RWE Effizienz GmbH
Moderation: Anke Fabian, Inhaberin EiQ inspirational quality, Düsseldorf
ca. 20.00 Uhr Ausklang mit Netzwerken und Imbiss
Ihre Anmeldung nimmt bis zum 20. September 2012 gerne Elisabeth Piasecki, telefonisch 0201-1892 248, per Fax 0201-1892 312 oder per E-Mail elisabeth.piasecki@essen.ihk.de entgegen.
Diese Veranstaltung wird finanziell gefördert von der NRW Regionalagentur MEO e.V.
Rückantwort bitte bis zum 20. September 2012
Fax-Nr. 0201 1892 - 312
Industrie- und Handelskammer zu Essen Elisabeth Piasecki
Themenabend des Manager/-innen-Talks
Fachkräftesicherung: Echter Engpass oder Nischenthema?
am 01. Oktober 2012
Am Themenabend des Manager/-innen-Talks
nehme/n ich/wir mit ______ Personen teil
Name: ________________________________________
Firma: ________________________________________
Abteilung: ________________________________________
Telefon/Fax: ________________________________________
E-Mail: ________________________________________
Straße: ________________________________________
PLZ, Ort: ________________________________________
Datum, Unterschrift: _____________________________________