Für begeisterte Hobby- und Profifotografen stellt der Fotomarathon Hamburg, der in diesem Jahr im September zum dritten Mal in Hamburg stattfand, eine besondere Herausforderung dar.
Ziel ist es, innerhalb von 12 Stunden eine Fotoserie mit insgesamt 24 Fotos aufzunehmen. Dabei gilt es, sowohl eine individuelle, zum Oberthema passende Geschichte zu transportieren, als auch in jedem Einzelmotiv das vorgegebene Unterthema einzufangen.
Ein zusätzlicher Ansporn bei diesem freundschaftlichen Wettkampf mit rund 180 Teilnehmenden bietet die Prämierung der besten Fotoserien durch eine unabhängige Jury und die zweitägige Ausstellung der eigenen Fotoserien, die in diesem Jahr vom 25. bis 26. Oktober 2014 im Oberhafenkontor Hamburg, stattfindet.
Unkostenbeitrag für Gäste: 3 Euro
Fotomarathon-Teilnehmer haben gegen Vorlage der gestempelten Startnummer freien Eintritt