Berlin, 26. Oktober 2012, Es ist exakt fünf Jahre her, dass genussmaenner.de den ersten Artikel online gestellt hat. Es ist damit auch fast auf den Tag genau fünf Jahre her, dass http://www.genussmaenner.de online ging. Was bei viel Kaffee in einem berühmten amerikanischen Café am Berliner Hackeschen Markt als Idee von meinem langjährigen Freund und Kollegen Günther Dorn und mir ausgeheckt wurde, wird nun schon fünf Jahre alt. Das ist schon erstaunlich, denn längst nicht alle Online-Lifestylemagazine werden so alt. Das wir das jetzt erleben und feiern dürfen, dafür bedanken wir uns vor allem bei Ihnen - unseren Lesern. Wir schließen in diesen Dank selbstverständlich auch alle Leserinnen, schließlich sind wir keine Machos, sondern das Portal der größten Randgruppe der Gesellschaft.
Eine Redaktion, die das Ganze hier stemmt
Ich war schon beim Danke sagen. Mein und Günthers Dank gilt ebenfalls allen Kolleginnen und Kollegen, die uns mit Beiträgen unterstützten oder das immer noch tun. Unser Netzwerk ist in den vergangenen fünf Jahren kontinuierlich gewachsen. Zu einigen Kolleginnen und Kollegen besteht kaum noch Kontakt, andere hat man völlig aus dem Auge verloren, andere sind dazu gekommen und einige gehören sozusagen bereits zum Inventar. Der Dank gilt allen!
Nicht ohne unsere Werbekunden
Dass es genussmaenner.de überhaupt so lange gibt und sich zu dem entwickeln konnte, was es heute ist, verdanken wir allen, die mit der Schaltung von Werbung die finanzielle Basis dafür bereitet haben und dies in zunehmendem Maße tun. genussmaenner.de ist inzwischen für mich zu einem Fulltime-Job geworden. Das geht nur, wenn es eine finanzielle Basis dafür gibt. Die verdanken wir unseren Werbepartnern, den vielen Agenturen und Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten. Denen gilt ebenfalls der Dank dafür, dass wir fast jeden Tag unsere Rubrik "Gewinnspiel" mit neuen Angeboten füllen können. Die Agenturen und Unternehmen sind ebenfalls "Schuld" daran, dass wir Tag für Tag neue und hoffentlich interessante Beiträge auf genussmaenner.de veröffentlichen können. Danke ebenfalls an alle, die uns immer wieder zu wahnsinnig interessanten Pressereisen und zu unzähligen Presseterminen einladen.
Danke sagen wir ebenfalls all den so verschiedenen, aber immer spannenden Menschen, die wir in den vergangenen fünf Jahren kennen lernen durften. Mein ganz persönlicher Dank gilt dem Chefredakteur von instock.de. Wir arbeiten schon viel länger zusammen, als es genussmaenner.de gibt. Er nahm häufig auf mein Tun für genussmaenner.de Rücksicht. Das bedeutet für ihn mehr Arbeit, wenn ich mal wieder unterwegs und nicht verfügbar war. Danke lieber Wolfgang.
Unser Geburtstagsgeschenk an Sie und uns
Zum fünften Geburtstag darf man sich auch etwas wünschen. Unser Wunsch ist ganz einfach: Wir wünschen uns von allen, bei denen wir uns gerade bedankt haben (und auch von denen, die wir vergessen haben), dass Sie uns die Treue halten, noch mehr auf genussmaenner.de lesen, werben und veröffentlichen.
Wir haben uns übrigens selber ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Auch wenn das noch nicht ganz fertig ist, so können Sie das schon besuchen. Es ist das neue Online-Magazin für Beifahrer "derbeifahrer.de". Wir hoffen auf eine ähnliche Erfolgsstory, wie genussmaenner.de für uns - und hoffentlich für Sie - geworden ist.
DANKE, DANKE, DANKE...
P.S.
Ein wenig Statistik rund um genussmaenner.de: Am 26.10.2007 hat Helmut Harff den ersten Artikel online gestellt. Seitdem wurden bis zum 31.10.2012 auf genussmaenner.de 21.428 Artikel veröffentlicht. Wer es genau wissen will: Das sind durchschnittlich 4286 Artikel pro Jahr und 357 Artikel je Monat. Das heißt, jeden Tag kommen durchschnittlich 12 neue Artikel dazu. In unserer Bilddatenbank lagern übrigens 20.758 Bilder – Tendenz zunehmend.