Unser Mandant ist die MAXAM Deutschland GmbH – das international führende Unternehmen in der Entwicklung, der Herstellung und dem Verkauf von zivilen Sprengstoffen und Zünder-Systemen für die Bergbau-, Steinbruch- und Infrastrukturindustrie.
Zur Erweiterung des MAXAM-Teams suchen wir eine /-n
Health and Safety Manager (m/w/d)
Als Ansprechpartner für alle H&S Themen sind Sie verantwortlich für folgende Aufgaben:
• H&S – Teamführung und -entwicklung, einschließlich Motivation und Einbindung der Teammitglieder in bestehende Prozesse.
• Analyse der Leistungsfähigkeit des H&S-Systems.
• Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur systematischen Leistungssteigerung und Risikominimierung.
• Erarbeitung und Implementierung der nationalen H&S-Regeln, Prozesse und Sicherheitsstandards.
• Verantwortung für den OHSAS 18001 (ISO 45001) Zertifizierungsprozess, periodische Auditierung der Arbeitssicherheitsthemen sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung des H&S Management- Systems.
• Planung und Durchführung von internen Trainings zu H&S-Themen.
Das bringen Sie mit:
• Abgeschlossenes technisches / ingenieurwissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz oder vergleichbar.
• Fundierte Erfahrung als Auditor (wünschenswert H&S) sowie Kenntnisse verschiedener QM Systeme.
• Ausgeprägtes Verständnis von (inter-) nationalen Geschäftsprozessen.
• Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit Dritte von neuen Ideen / Konzepten zu überzeugen.
• Motivierender, positiv lenkender Führungsstil ergänzt um Know-how im Leiten und Koordinieren von Projekten und Teams.
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zwingend erforderlich.
• Pro-aktive Arbeitsweise mit ausgeprägter Änderungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!
Email: anke.baron@barongeisler.de oder Telefon: 0351 899 64 339