Rügens Schwesterinsel will ein familienfreundliches Eiland werden. Heft für Kinder soll jährlich neu erscheinen.
Hiddensee (OZ) - „Die Farbgebung zeigt die fast 200-jährige Zugehörigkeit der Insel zu Schweden. Das Seepferdchen verdeutlicht die Form der Insel und die Hausmarke die Tradition.“ So einfach wird das Aussehen des Hiddenseer Wappens erklärt. So einfach, dass es jedes Kind versteht. Und so soll es auch sein. Schließlich ist diese Wappenkunde im erstmals erschienenen Hiddensee-Reiseführer für Kinder zu finden. „Der ist in einer Auflage von 2500 Stück erschienen“, sagt Antje Witt vom Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb. Sie ist die Mutter des Heftes, zeichnete für Konzept und Layout verantwortlich.