8 Stunden intensiver Gespräche, vieler Impulse und konzentrierter Zusammenarbeit zusammengefasst in (knapp) 8 min. Der Film war eine Herausforderung, doch jetzt ist sie gemeistert. Voilá die filmische Doku zum 2. INDUSTRIEcamp 2018:
Herzlichen Dank an Dennis Herzig und Christopher Kirr vom Medienzentrum der Hochschule Aalen für ihre sehr gute Arbeit - in der Vorbereitung, vor Ort und der Produktion.
Es war schön, dabei zu sein, gemeinsam zu gestalten und ich danke allen für ihr Engagement. Gerne wieder ;-)
Bleibt neugierig,
Franziska