ISPE D/A/CH Workshop mit Table Top Ausstellung: Aseptik – Vom Grossen zu kleinen und flexiblen Chargengrössen – Trends und neue Technologien in der Pharmaproduktion
4. Juni - 5. Juni 2019 / Weingarten
Aseptik
Vom Grossen zu kleinen und flexiblen Chargengrössen
Trends und neue Technologien in der Pharmaproduktion
Inhalt
Das Umfeld der Aseptischen Abfüllung erfährt einen starken Wandel.
Neue Therapie-Ansätze erfordern neue technische Lösungen. Zell-Therapien und Personalized Health Care mit hoch-spezifischen Immuntherapien erfordern höchste Flexibilität bei minimalen Chargengrössen. Hier revolutioniert die Robotertechnologie die Aseptische Abfüllung, verbunden mit neuen Möglichkeiten, aber auch mit neuen Herausforderungen.
Diese beschränken sich nicht nur auf die technischen Aspekte, in vielen Punkten ist ein Umdenken hinsichtlich Arbeitsprozessen und regulatorischen Aspekten der Mensch-Maschine-Kollaboration erforderlich.
Trotzdem haben grossvolumige Abfülllinien nach wie vor ihre Berechtigung und unterliegen einem stets steigenden Anspruch bezüglich Flexibilität und Agilität.
Die Vorträge und Case Studies dieses Jahresworkshop ISPE D/A/CH Aseptik bieten einen tiefen Einblick in die aktuellen Entwicklungen im aseptischen Umfeld:
– neue versus etablierte Technologien,
– Änderungen in der Verwendung von WFI sowie
– aktuelle Entwicklungen in Sachen «Annex 1».
- Annex 1 Kommentierung und weiteres Vorgehen/neues aus dem regulatorischen Umfeld
- Produktionsanlagen zur Herstellung von Arzneimitteln für neuartige Therapien
- Case Study
- Einführung “Small Scale Gloveless Filling Isolator Network Solution”
- Eine flexible Isolatorplattform zur Herstellung von Biopharmazeutika für die klinische Phase I bis zur Markteinführung
- Case Study Impfstoff oder Insulin-Linie
- Chancen und Herausforderungen von Multi-Produkt/Multi-Purpose Anlagen
- Herstellung von Wasser für Injektionszwecke ohne Destillationsverfahren
- Vorstellung der CoP Aseptik und der anstehenden Fachdiskussion inkl. Workshop zum Thema „Robotereinsatz in der aseptischen Abfüllung“
- Vetters Standort für Logistik und Optische Kontrolle: Facility of the Year 2018 in der Kategorie Facility of the Future
Besichtigungstour
Vetter Pharma International GmbH
ISPE ‘Facility of the Year Award 2018’ (FOYA 2018)
Optimierung pharmazeutischer Prozesse:
‘Zentrum für Optische Kontrolle und Logistik in der Kategorie Facility of the Future‘.
Wann?
4. – 5. Juni 2019
Wo?
Parkhotel Weingarten
Abt-Hyller-Straße 37-39
88250 Weingarten
Table Top:
Zur praktischen Unterstützung geben wir Maschinen- und Anlagenbauern und sonstigen Lösungsanbietern die Möglichkeit ihre Produkte/Lösungen/Angebote in einer Table Top Präsentation begleitend zum Workshop zu zeigen.