Am 24. – 26. Juli findet in Wien der Internationale Aufstellungskongress an der Sigmund Freud Universität statt: 120 Jahre Traumdeutung – “Neue Träume braucht die Wirtschaftswelt”, veranstaltet von infosyon e.V. in Kooperation mit der Sigmund-Freud-Universität und Integral Systemics.
Die Konferenz bietet ein reichhaltiges Programm mit zahlreichen Vorträgen und übre 20 Workshops. Keynote Speaker sind
- Dr. Matthias Strolz, Vorsitzender NEOS – Das Neue Österreich – Die erste Systemische Partei mit integralen Ansätzen
- Hon. Prof. Felix de Mendelssohn: Träume & Innovation – Soziales Träumen
- Robert Rogner: Beziehungsethik in der Wirtschaftswelt
- Prof. Dr. Müller-Christ/Dipl. Ing. Ursula Kopp, MSc, MBA: Aufstellungen in Forschung und Lehre an den Hochschulen
- Dipl.-Ing. Thomas Gehlert: Quanteneffekte in der Aufstellungsarbeit.
Breite Vernetzung und lebhafter Austausch in den Pausen und im Wiener Abendprogramm sind garantiert.
Alle Informationen zur Tagung und Anmeldung finden Sie unter
http://infosyon.com/veranstaltungen/
infosyon e.V. ist der internationale Verband für den qualifizierten Einsatz der Systemaufstellung in Organisationen.
Infosyon e. V. zertifiziert Beraterinnen und Berater, die Systemaufstellungen in Organisationen professionell nutzen.
infosyon e.V. unterstützt und vernetzt Menschen, die sich für den professionellen und kontextsensiblen Einsatz der Systemaufstellung für zentrale Fragen in Organisationen stark machen.
WIr freuen uns auf drei spannende Tage! Können wir Sie dort begrüßen?