Jazz, Baden-Baden und Joachim Ernst Berendt sind untrennbar miteinander verbunden. Die Stadt Baden-Baden verleiht deshalb seit 2012 im Rahmen von Mr. M’s Jazz Club den „Joachim-Ernst-Berendt-Ehrenpreis der Stadt Baden-Baden“ an Stars der internationalen Jazzszene. In diesem Jahr wird der schwedische Superstar Nils Landgren mit der von Markus Lüpertz gestalteten Skulptur ausgezeichnet. Landgren nimmt die Auszeichnung am Donnerstag, 17. März, im Rahmen seines Auftritts bei Mr. M’s Jazz Club im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden persönlich entgegen. Die Laudatio hält der legendäre Musikproduzent und Manager Siegfried „Siggi“ Loch (ACT Music + Vision).
Bisherige Preisträger sind Patti Austin (2015), Till Brönner (2014), Paul Kuhn (2013) und Klaus Doldinger, der 2012 als erster Jazzmusiker mit dem „Joachim-Ernst-Berendt-Ehrenpreis der Stadt Baden-Baden“ ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr sind bei Mr. M’s Jazz Club zudem Wolfgang Dauner und Sohn Florian, Rolf und Joachim Kühn (18. März) und die Mr. M’s All Stars um Marc Marshall, Lucia Cadotsch, Simon Oslender und viele weitere hochkarätige Jazzmusiker (19. März) zu Gast.
Weitere Infos und Tickets: http://www.badenbadenevents.de
Foto: Steven Haberland