Dieser Film ist wirklich empfehlenswert. Macht er doch mit Zahlen-Daten-Fakten sehr gut deutlich, dass unser Glück nicht wie hier im Beispiel von 6000 Dingen abhängt.
Doch gleichzeitig hat mir der Film auch gezeigt, dass scheinbar immer noch kaum jemand bei Loslassen von Dingen oder Kaufen von Dingen an Kreislaufwirtschaft und den 2. Markt denkt.
ich lebe fast 100% in der Second-Hand-Welt. Ich kein mir Kaufen auf dem 1. Markt von Dingen fast gar nicht mehr vorstellen. Und das Verschenken wird so noch leichter. Der Geld-Wert ist jetzt extrem minimalisiert. Wenn die Markenschuhe mich 2nd-Hand mit Versand oder in einem 2.Hand-Laden nur 3€ gekostet haben statt auf dem 1. Markt 30, 40, 50, 60, ... Euro, fehlen mir diesen extrem wenig.
Ein gutes Gefühl. Und nachhaltig ist dieser grüne Gedanke auf vielerlei Hinsicht. :-)
Grün Sparen macht Spaß! Erlebe es selbst.