Skip navigation

Die Politik AG der Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg hat fünf Lösungsvorschläge zur Bürgerschaftswahl im Februar 2020 für eine gemeinwohl-orientierte Stadt Hamburg entwickelt.

Darunter auch die Forderung nach einer Gemeinwohl-Bilanzierung der Stadt Hamburg oder einzelner Bezirke als Pilotprojekt.

Zu den fünf Punkten wurden die Parteien CDU, FDP, Grüne, die Linke und SPD nach ihrer Meinung gefragt.

Welche Partei äußert sich unklar oder weicht vom Thema ab?

Welche Partei befürwortet die Gemeinwohl-Ökonomie oder hat sie sogar im Regierungsprogramm aufgenommen?

https://wiki.ecogood.org/pages/viewpage.action?pageId=56887113