Markenverkauf: Eplus - Loop - GENION - Mobilfunkbetreiber bereinigt Portfolio

„Im Nachgang einer regulärer Überprüfung des Markenportfolios, hat sich Telefónica Deutschland dazu entschlossen ihre bekannten Marken Eplus, Loop & GENION zu verkaufen, welche nicht mehr als Kernmarken betrachtet werden"

Die Vermarktung wird durch BRANDvillage vorgenommen.

Es handelt sich um

1. Eplus:

- Markenportfolio mit 32 Deutschen & EU-Marken, Wortmarken und Wort-/Bildmarken

- Domainportfolio mit mehr als 100 Domains

2. Loop:

- Markenportfolio mit 29 Deutschen & EU-Marken, Wortmarken und Wort-/Bildmarken

- Domainportfolio mit mehr als 100 Domains

3. GENION:

- Markenportfolio mit 26 Deutschen & EU-Marken, Wortmarken und Wort-/Bildmarken

- Domainportfolio mit mehr als 100 Domains

Nach wie vor haben alle vorstehend genannten Marken eine hohe Bekanntheit. Durch den umfassenden Markenschutz sowie die Vielzahl an Domains können die Marken sofort wieder Reaktiviert und Repositioniert werden.

Anfragen an: s.geisler@brandvillage.com

SEhr gehrter Herr Geisler Hier 3 Fragen: 1. Ist das ein Verkaufsangebot und arbeiten Sie im Auftrage von Telefonica. 2. Von welchen Preisvorstellungen sprechen wir da für die einzelnen Marken"gruppen"? 3. Wie wurde der Wert dieser Marken kalkuliert? Herzlichst Urs
Sehr geehrter Herr Gattiker, vielen Dank für die Nachfragen. Hier die Antworten zu ihren 3 Fragen: zu 1.: Mein Unternehmen wurde exklusiv und schriftlich von Telefonika mit dem Verkauf der 3 Marken beauftragt. zu 2.: Die Preisvorstellungen kann ich Ihnen zukommen lassen zu 3.: Für die Ermittlung des Markenwertes liegen Gutachten vor Markenstarke Grüße Stefan Geisler Der MarkenMakler