Hallo zusammen,
von Hause aus bin ich Werkstoffingenieurin, habe aber durch meine aktuelle Stelle mehr und mehr das Trainieren für mich entdeckt.
Seit nun fast 6 Jahren erarbeite ich ein innerbetriebliches Weiterbildungskonzept für Produktionsmitarbeiter einer Metallhütte. Ziel ist es die Kollegen mit den unterschiedlichsten Ausbildungen konkret auf ihre Aufgaben in unserem Produktionsbereichen vorzubereiten und auszubilden.
Dafür schreibe ich umfangreiche Schulungsunterlagen, führe Seminare durch und lasse Prüfungen schreiben.
Da Pädagogik, Didaktik etc. keine Teile meines Studiums waren, habe ich kürzlich meinen AEVO Schein und einen Intensiv-Lehrgang für die Erwachsenen- und Weiterbildung besucht. Durch diese Gruppe erhoffe ich mir Austauschmöglichkeiten mit anderen betrieblichen Dozenten und Trainern oder Anregungen für weitere Qualifikationsmöglichkeiten.
Ich freue mich schon auf neue Kontakte!
Beste Grüße
L. Helms