Mindestens 885 Euro im Monat
Studium nur an einem Ort teurer als in Frankfurt
Studieren und Leben geht in Frankfurt ganz schön ins Geld. Aus einer Studie geht hervor, dass Studierende mindestens 885 Euro ausgeben müssen. Der größte Brocken: die Miete. Selbst der Bafög-Höchstsatz reicht oft nicht. ……..
Sie wollen mehr darüber erfahren?
Weiter geht es dann im Text hier:
https://tinyurl.com/y8yhpj4h
Einen erfolgreichen Wochenstart
und sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten: