Nicht-funktionale Anforderungen zu ermitteln, ist schwierig. Deshalb empfiehlt es sich, Fragen nach Qualitätsmerkmalen wie der Sicherheit eines Systems in beispielhafte Geschichten “aus dem Leben” zu verpacken. Hier greift das Konzept der Misuse Cases: https://t2informatik.de/wissen-kompakt/misuse-case/
Kennen Sie das Konzept bereits und falls ja, welche Erfahrungen konnten Sie damit sammeln? Über Meinungen und Empfehlungen würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße
Michael Schenkel