Informationstechnik ist die Grundlage des modernen Lebens. Umso wichtiger ist es, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Darum kümmern wir uns. Als nationale Behörde für Cyber-Sicherheit gestalten wir IT-Sicherheit in Deutschland – aber auch in Europa und der Welt. Im internationalen Austausch sind unsere Experten geschätzt und gefragt. Alles für ein gemeinsames Ziel: Informationssicherheit.
Wir sorgen dafür, dass die Zukunft aus dem Netz erwachsen kann. Mit rund 800 Mitarbeitern sind wir ein vergleichsweise kleines Team für eine große Aufgabe. Und deshalb brauchen wir Verstärkung.
Ihre Tätigkeiten umfassen:
• Mitarbeit im zentralen Qualitätsmanagement für die innerhalb des BSI angesiedelten Anerkennungs- und Zertifizierungsstellen. Die Tätigkeit dient der Sicherstellung der Prozesse zur Einführung, Realisierung, Aufrechterhaltung und Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems.
• Zusammenarbeit mit den Fachreferaten für die IT-Sicherheitszertifizierung von Hard- und Software-Produkten und der Anerkennungsstelle für Sachverständige bzw. von Prüflaboren.
• Erstellung, Pflege und Überwachung der QM-spezifischen Dokumentationen.
• Unterstützung der Standardisierungsaktivitäten des BSI in nationalen und internationalen Gremien : Fallweise sind einzelne Themen aufzuarbeiten und ggf. durch eine aktive Gremientätigkeit zu vertreten.
• Administrative Tätigkeiten im Bereich der Standardisierung, wie z. B. Terminüberwachung, Koordination von Kommentarbeiträgen, Meldung von Teilnehmern / Delegierten, Sichtung und Bearbeitung der über die Standardisierungsgremienverteiler bereitgestellten Informationen.
• Erstellung von Berichten, Vor- und Nachbereitung von Terminen für die Leitung.
Weitere Infos zur Stellenausschreibung und Bewerbung finden Sie hier: