Morgen geht die Dokumentation des Zukunftswerkstätten-Jahrestreffens ZW2013 in Druck: Als Buch mit fast 60 Seiten erscheint nun bald
"Die Kunst der Partizipation. Betroffene zu Beteiligten machen. Was das Zukunftswerkstätten-Jahrestreffen in Salzburg bewegte"
herausgegeben von Wiebke Claussen, Stephan G. Geffers, Lars Meyer, Walter Spielmann als Nr. 28 in der Reihe Arbeitspapiere der Robert-Jungk-Stiftung (JBZ) Salzburg.
Wer heute schon einmal hineinschauen will, was in Zusammenarbeit von über 25 Autorinnen und Autoren entstand, findet einen Auszug im Umfang von 10 Seiten (Inhalt, Einleitung, Fazit, Autorenverzeichnis) hier: http://www.zwnetz.de/Datas/JBZ-Arbeitspapier-28-Auszug.pdf
Bestellungen der gedruckten Ausgabe bitte via E-Mail direkt an mich
Stephan G. Geffers.