Neuanfänge sind immer anstrengend. Wie würden Sie jemandem begegnen, der keinerlei Ambitionen hat, sich immer wieder zu verändern? Der vielleicht sagt: „Ich habe drei Kinder, verdiene genug und will einfach irgendwo ankommen und meine Ruhe haben.“
Es gibt eine wachsende Vielfalt an Coaching- und Weiterbildungsansätzen, vielen Mitarbeitern wird permanent suggeriert: Ihr müsst in allem, was ihr tut, inspiriert sein, leidenschaftlich, kreativ! Wie vermeidet man, die Menschen zu überfordern?
In einem Interview spricht die ehemalige Topmanagerin Simone Menne über ihre Sicht auf das Thema Veränderung.