Die Agrophotovoltaik möchte eine ökologische Doppelnutzung landwirtschaftlicher Flächen zur Energieerzeugung und Nahrungsmittelproduktion ermöglichen. Besondere Bedeutung hat dies für aride Regionen. Auf der ICCI 2016 - 22.Internationale Energie- und Umweltmesse und Konferenz (27.-29.4.16, Istanbul) soll die neue Systemtechnik vorgestellt werden. Grafik: Fraunhofer ISE
http://www.cleanenergy-project.de/