Schonmal solch einen Fall gehabt?
Betrüger (oft rumänische Anschrift) bestellt online per Vorauskasse.
Betrag geht mit Angabe der Auftragsnummer auf Konto ein, Ware wird versendet
Irgendwann erhält man dann einen Anruf, was nun mit der Reservierung des Urlaubsappartments sei, Geld wurde ja überwiesen............
Die Betrüger vermieten Appartments etc, als Zahlungsinformationen wird die Bankverbindung und Auftragsnummer des Shops angegeben, wo zuvor bestellt wurde. Der nichts ahnende Mieter überweißt an den Shop.
Shop bleibt vermutlich auf den Kosten sitzen, wenn der Überweiser nicht nur Auftragsnummer sondern im Verwendungszweck zusätzlich sowas wie "Miete Appartment" angibt, da der Shop nix mit Appartments zu tun hat, hätte er es merken müssen.