Liebe Gruppenmitglieder,
ihr seit dabei, Euch durch Ausbildung, Weiterbildung und Berufserfahrung einen Wert der Arbeitskraft - den Human Capital Value - aufzubauen. Dabei könnt ihr darauf vertrauen, dass ihr aufgrund eurer schulischen Ausbildung und einer Berufsausbildung bzw. eines Studiums in Deutschland hier auf einer sehr aufnahmefähigen Arbeitsmarkt für junge Talente stoßen werdet. Hier habt große Chancen für eine überdurchschnittlich gute berufliche Perspektive!
Ganz anders ist die Betrachtungsweise für die große Zahl der Flüchtlinge, die seit der großen Welle 2015 bei uns eine Lebensperspektive suchen. Sie suchen verzweifelt eine Perspektive, wie sie sich einen Human Capital Value im deutschen Arbeitsmarkt überhaupt erst einmal aufbauen können. Sie müssen erleben, dass ihre Ausbildung und Berufserfahrung aus dem Heimatland in Deutschland (fast) nichts wert sind und insbesondere der notwendige Erwerb der Sprachkenntnisse Deutsch sie dazu zwingt, seit fast 2 Jahren perspektivlos ihre Zeit in den Unterkünften zu verbringen. Die Integration dauert lange, für viele zu lange!
Diese Situation wollen wir verbessern. Wir haben daher zwei neue XING-Gruppen gegründet, die sich an die Flüchtlinge und ihre Helfer wenden und an die Arbeitgeber in der Rhein-Main-Region, die dazu beitragen können, das mehr Praktikums- und Arbeitsplätze durch Flüchtlinge besetzt werden. Wir unterstützen diese Arbeitgeber in allen praktischen Fragen der Einstellung von Flüchtlingen.
Wir laden Sie herzlich ein, auch dieser Gruppe beizutreten, wenn Sie sich persönlich für die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt einsetzen wollen oder im Unternehmen einen Beitrag zur Milderung dieser Problematik leisten können.