Aus gegebenen Anlass möchte ich Sie hiermit auf eine aktuelle Bedrohung durch gefälschte Bewerbungsmails aufmerksam machen. Erste Maßnahmen sollten eine noch intensivere Prüfung auf Echtheit des Inhalts bzw. Absenders und die Plausibilität des Anhangs einer Mail sein. Bitte informieren Sie unbedingt Ihre Mitarbeiter, speziell auch in der Personalabteilung. Bei Unklarheiten zur Echtheit der Mail sollte man mit dem möglichen Bewerber noch einmal Rücksprache halten. Sollten Sie Fragen zu diesem oder weiteren Themen der Informationssicherheit haben, wenden Sie sich gern an mich.