Nach dem Übergang des CUTEC-Instituts in die TU Clausthal fand die Gründungsmitgliederversammlung des nun vierten Forschungszentrums der Universität statt. Als Vorstandsvorsitzender wurde Professor Goldmann, Direktor des Instituts für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik (IFAD) sowie Inhaber des Lehrstuhls Rohstoffaufbereitung und Recycling, benannt. In dem Zentrum der TU Clausthal stehen Themen wie Rohstoffsicherung und Ressourceneffizienz sowie Nachhaltige Energiesysteme im Fokus. Alumni lesen mehr unter http://www.tu-clausthal.de/presse/nachrichten/details/2232.html
(Foto: TUC-Bertram/O.M.)