Office 365 und Datenschutz

wir sind in unserem Unternehmen (Sitz in Baden-Württemberg) ist auf der Suche nach einem gut geeigneten Kollaborations-Tool für die komplette Unternehmensgruppe (Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich). Mein Vorschlag war es, Office 365 zu verwenden. Es bestehen aber Bedenken im Hinblick auf die DSGVO und die strenge Sichtweise der Aufsichtsbehörden. Deshalb meine Frage in die Runde: Wie haben Sie das in Ihrem Unternehmen gelöst? Wie sind Ihre Erfahrungen mit Office 365? Ich bedanke mich ganz herzlich für jedes Feedback!

Liebe Grüße aus BW,

Tanja Schönhardt

This post is only visible to logged-in members. Log in now