PATIENTEN WIE WIR - Ärztlich initiierte Selbsthilfe seit heute online

Prof. Dr. Schmidt schrieb heute dazu:

Ich freue mich zusammen mit Christoph Pies, Julian Matschinske und unserem Beirat, Joachim Maurice Mielert, Frank Hennemann und Jan-Christoph Loh, bekannt geben zu können, dass nach Monaten der Vorbereitung Patienten Wie Wir (https://patientenwiewir.de) öffentlich ist.

PWW ist eine Initiative engagierter #Patienten und aller Gesundheitsdienstleister wie #Ärzte, #Apotheker #Psychologen, #Ernährungsberater, #Physiotherapeuten, und #PersonalTrainer sich zum Wohle der Patienten zu vernetzen, Gleichgesinnte zu finden, sich zu informieren, Tipps zu bekommen, vom gemeinsamen Erfahrungsschatz zu profitieren oder zu erfahren wie und wo Sie eine ärztliche Zweitmeinung erhalten können.

Der Schwerpunkt liegt natürlich auf #Prävention und wenn es zu einer Erkrankung gekommen ist, die bestmögliche #Therapie zu finden.

Seien Sie nicht passiv als Patient, lassen Sie sich nicht einfach nur behandeln, hinterfragen Sie, vergleichen Sie, hören Sie sich um, werden Sie aktiv. Es geht um Sie und Ihre #Gesundheit.

Ich kommentiere hierzu:

Es ist mir Ehre und Freude, Teil dieses ambitionierten und professionell aufgestellten Teams unter der Leitung von Prof. Dr. Schmidt sein zu dürfen.

Niemand kommt an der Erkenntnis vorbei, dass der Transformationsprozess hin zu digitalen Formaten in der Gesundheitswirtschaft unumkehrbar ist. Wir werden in den nächsten Monaten essentielle Veränderungen in der Dokumentation und Kommunikation erlernen. Patienten werden sich in ganz neuer Weise qualifizieren müssen. Das bringt mit sich, dass die auf allen Ebenen der Gesundheitswirtschaft gewollte Patientenzentrierung tatsächlich einsetzen wird.

"Patienten wir wir" ist ein minutiös geplantes Projekt, das viele Optionen beinhaltet bis hin zum Zweitmeinungsportal, zu bekannten und neuen Formaten der Selbsthilfe im Sinne eines Informations- und Erfahrungsaustausches und Interaktionsflächen mit einer Vielzahl ärtzlicher Disziplinen.

Meine Entscheidung, dieses Projekt zu begleiten und zu fördern, rührt her aus der Grundüberlegung der ärztlich initiierten Selbsthilfe. Ärzte, Apotheker, Therapeuten und Patienten kommunizieren auf Augenhöhe. Damit hat dieses Foemat Alleinstellungsmerkmale.

PWW wird wachsen und "das Laufen lernen", wir werden diesen Prozess aktiv unterstützen.

Bitte besuchen Sie die heute publizierte, noch im Entstehungsprozess befindliche Seite www.patientenwiewir.de

Eine tolle Initiative! Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Start!
Bitte gerne auch auf dieser Plattform über die Initiative auf dem Laufenden halten. Glückwunsch!