Achtung: Die Überschrift ist ironisch gemeint.
Aus den XING-AGB:
8<----------8<----------8<----------8<----------8<----------
4.1 Der Nutzer ist verpflichtet,
(a) ...
(b) als Profilbild im Nutzerprofil im Rahmen des sozialen Netzwerks nur ein solches Foto zu verwenden, auf dem der Nutzer klar und deutlich erkennbar ist. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe des von ihm übermittelten Profil-Fotos auf den XING-Websites nach geltendem Recht erlaubt ist. Die Nutzung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Tiere, Fantasiewesen etc.) oder von Logos als Profilbild ist nicht gestattet.
8<----------8<----------8<----------8<----------8<----------
Ich habe bereits mehrfach ein Profil gemeldet, das ein Logo als Profilbild hat. Der Nutzer ist Premiumkunde und sogar Moderator.
Warum passiert da nichts? Entweder man legt dem Kunden nahe, sein Profil mit einem Bild gemäß den AGB auszustatten oder sperrt ihn alternativ.
Liegt es vielleicht daran, dass man einen Premiumkunden nicht verprellen möchte?