Hallo Zusammen,
ich möchte mein Hobby gern zum Beruf machen.
Jetzt wirft sich mir seit längerem die Frage auf, ob ein Quereinstieg in den Buchhandel eigentlich möglich ist.
Ich habe eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht und studiere zur Zeit nebenberuflich Medienwirtschaft. Wenn ich nicht studiere, arbeite ich im Projektmanagement und Marketing eines Energieversorgers. (Ganz andere Branche also). Eine Ausbildung zur Buchhändlerin war damals leider nicht realisierbar.
Welche Ausbildung ist erforderlich um im Buchhandel Fuß zu fassen?
Habe mich schon auf der Seite der Schule des Buchhandels informiert. Diese bietet ja sowohl Fernlehrgänge oder Crash-Kurse an. Macht das Sinn?
Vielleicht kann mir jemand aus Erfahrung sage, welchen Weg ich am besten gehen sollt.
Vielen Dank im voraus und einen schönen Abend
Nadine Perse