ja ich weiß, Anwälte gibt es für alles...
ich habe mich auf den bereich Tierrecht konzentriert:
Kaufvertragsrecht einschl. Haftungsausschluss bzw. Verkäufergewährleistung (z.B. Pferdekauf, Zubehörkauf)
Erstellung von individuellen Verträgen, z.B.
Anstellungsvertrag Reitlehrer/Bereiter/Pferdepfleger,
Berittvertrag,
Pachtvertrag Reitanlage,
Pferdeeinstellungsvertrag,
Pferdekaufvertrag,
Schutzvertrag,
Transportvertrag
Beratung und Vertretung von Pferdebesitzern, Reitern, Pferdesportvereinen, Reitschulen, Privatställen, Tierärzten, Schmieden, Unfallgegnern, Hundehaltern, ...
Werkvertragsrecht (z.B. Hufbeschlag, Tiertransport)
Schadensersatz wegen Halterhaftung und Tierhaftpflichtversicherung
Dienstvertragsrecht (Tierarzt-/Anwaltshaftung, Zucht)
Satzungen, Vereinsordnungen, Sponsorenverträge erstellen
Verkehr mit dem Registergericht, Verbänden
Beratung von Vereinsorganen und einzelnen Mitgliedern, Organisationsberatung, Strukturberatung
Sekundärrecht (z.B. Miete von Vereinsheimen, Verpachtung von Vereinsgelände, Kauf von Sportgeräten, Arbeitsverträge für Angestellte)