Liebe Community,
der Rosensteinpark verbindet den Botanischen Garten “Wilhelma” mit dem Schlosspark Stuttgart. Angelegt wurde der Park 1824 bis 1840 im Auftrag von König Wilhelm I. Das Besondere: Größtenteils sind die historischen Wegeverläufe und Baumstandorte aus dem 19. Jahrhundert erhalten. Heute ist es
Fauna-Flora-Habitat-Gebiet — Naturschutz und Denkmalschutz inmitten der Großstadt.
Die der Natur nachempfundenen Wege, Wiesen und alten Bäume laden zum Gehspräch im Grünen ein. Der Rosensteinpark ist nicht für ungefähr einer der beliebtesten und häufigsten Treffpunkte für WalkToTalk in Stuttgart.
Im Juli war ich wieder einmal dort und hatte meine Kamera dabei. Aufgrund der lang anhaltenden Dürre sahen die Futterwiesen leider eher gelb denn grün aus. Ich habe dennoch versucht, die Stimmung vor Ort an einem ganz gewöhnlichen Abend einzufangen:
https://walktotalk.com/blog/2019/abendspaziergang-rosensteinpark-stuttgart
Bleibt neugierig,
Franziska