Liebe Gruppenmitglieder,
In dieser Woche möchten wir nun einen ersten inhaltlichen Ausblick auf das SAS Forum Deutschland (SFD) bieten – bis Ende September ist es schließlich nicht mehr lang. Neben branchenspezifischen Lösungsvorschlägen, z.B. Umgang mit Solvency II, trägt das Forum den dominierenden Trends Rechnung im BI- und BA-Markt, also „Mobile BI und Cloud“, „Social CRM“ und „Big Data“. Jede Woche bis zum SAS Forum werden wir die Vorträge kurz vorstellen, die auf eines dieser Themen eingehen. So haben Sie die Möglichkeit, auch über die Xing-Gruppe Ihre Fragen einzureichen. Wir beginnen mit den Referaten zu „Mobile BI sowie Cloud Computing“.
Um „Mobile BI und Cloud“ geht es bereits in der Konferenzeröffnung. Weiterhin steht im Mittelpunkt folgender Vorträge:
• Andreas Zilch (Experton Group) zum Thema: Cloud Services als Allheilmittel für alle IT-Probleme?
• Jürgen Wengorz (SAS): Cloud Controlling – in der Wolke ist die Freiheit nicht grenzenlos!
• Robert Ruf (SAS): Mobile Business Analytics auf iPad & Co.
Natürlich kommen Einblicke in die Praxis nicht zu kurz. Einen Erfahrungsbericht zur Anwendung des SAS Grid Manager bei der Fraport AG bieten die Referenten Dieter Steinmann und Christian Wrobel. Dr. Dirk Mahnkopf und Christoph Morgen von SAS berichten in ihrem Vortrag Modernisierung von Business Analytics-Umgebungen zur Private Cloud (SAS) darüber, wie sich SAS Business-Analytics-Lösungen in eine Cloud-Infrastruktur integrieren lassen. Um den – kostenlosen - Einsatz von SAS Software an Hochschulen geht es schließlich in dem Beitrag SAS OnDemand for Academics von Steffen Marquardt und Katja Deutsch .
Wichtig ist den Organisatoren neben viel Information auch der fachliche Austausch aus unterschiedlichen Perspektiven. So diskutieren wir unter dem Motto BI on Demand – moderne Business Intelligence-Architekturen intensiv über erfolgreiche Cloud-Konzepte, Lessons Learned sowie Do’s und Don’ts zum Thema.
Wer es ausführlicher mag dem sei die Homepage des SFD http://www.sasforum.de ans Herz gelegt.
Diskutieren Sie mit! Wir stellen Ihnen die entsprechenden Vorträge vor und freuen uns über Ihre Beteiligung. Haben Sie bereits im Vorfeld konkrete Fragen zu einzelnen Themenkomplexen? Interessiert Sie ein bestimmter Vortrag, aber Sie können nicht am Forum teilnehmen? Adressieren wir Details nicht, die aber Ihrer Meinung im Fokus stehen sollten? Dann reichen Sie uns hier Ihre Fragen ein, wir geben Ihre Fragen und Anmerkungen, aber auch Ihr Feedback gerne weiter.
Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen bei der Konferenz ebenso wie hier im Forum!
Stefan Hauck
Im Namen des Moderatorenteams
P.S.: Wie angekündigt haben wir vor, die Gruppen „SAS Forum Deutschland“(SFD) und „Deutschsprachige Internationale SAS-Gruppe“ zusammenzulegen. Daher haben wir auch hier zunächst einmal die Forenstruktur verändert. Hier gilt: Es ist alles nur ein Vorschlag, wenn Sie bessere Ideen oder einfach konkrete Wünsche haben, dann reichen Sie die jederzeit einfach ein.