Am 27. September 2017 werden in der Ausstellung von Chemnitz B2B sowie in Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden Themen rund um produktionsnahe Dienstleistungen, wie z. B. Digitalisierung der Wertschöpfung, fokussiert. Besucher können in der kostenfreien Ausstellung mit Rahmenprogramm Impulse, Ideen und konkrete Handlungsempfehlungen für das eigene Unternehmen erwarten. Nutzen Sie als Dienstleistungsunternehmen die Möglichkeit sich noch als Aussteller für einen der vier Restplätze anzumelden. Geben Sie mit Ihren Dienstleistungslösungen dem Publikum Antworten auf Fragen der Zukunftsgestaltung!
Als Aussteller mit dabei sind u. a. Auhagen GmbH, CBS Information Technologies AG, Steinbeis-Innovationszentrum, Trummer Engineering GmbH und Würth Industrie Service GmbH.
Die Veranstalter – Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Handwerkskammer Chemnitz, die Messe Chemnitz und P3N MARKETING GMBH – freuen sich auf ein spannendes Event.
Programmübersicht:
09:00 – 16:00 Uhr Ausstellung von produktionsnahen Dienstleistern für die Industrie
10:00 – 12:00 Uhr Betrieb machen – den Prozess digital jetzt angehen! (Open Summit im Anschluss)
12:00 – 13:00 Uhr Speed Connection
13:00 – 16:00 Uhr Quo vadis Digitalisierung Mittelstand? (Best-Practice, Podium und Meet the Experts)
DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B
Termin: Mittwoch, 27. September 2017 | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz
Anmeldung als Aussteller: http://chemnitzb2b.de/de/Fuer_Aussteller/Anmeldung_1242.html
Rahmenprogramm: http://www.chemnitzb2b.de/de/Fuer_Besucher/Rahmenprogramm_1249.html