Der Fachbereich Technik lädt gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung zu Dienstag, den 29.01.2019 zum 20. Schnuppertag Technik an den Studienort Emden ein. In der sehr erfolgreichen Veranstaltungsreihe rechnet der größte Fachbereich der Hochschule Emden/Leer mit den Abteilungen Elektrotechnik + Informatik, Maschinenbau und Naturwissenschaftliche Technik mit einer ebenso positiven Resonanz wie in den Vorjahren. Der Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaft ist mit an Bord. An den letzten Schnuppertagen tauchten durchschnittlich zwischen 300-500 junge Leute in das spannende Informationsangebot ein. Als Sponsor unterstützt der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. die Schnuppertage Technik schon traditionell.
Persönliche Einblicke in das fortschrittsorientierte, abwechslungsreiche Berufsbild bringen Janine Runde und Anna Benjamins als Forschungsingenieurinnen der MEYER WERFT und Absolventinnen der Hochschule in Emden zum Auftakt mit. Insbesondere Schülerinnen und Schüler sollten sich für ihre weitere Orientierung eingeladen fühlen. Interessierte können in diesem Jahr erneut die vielseitigen, modernen Labor-Bereiche besuchen und die aktuellen praktischen Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen. Neben Informationen über das Studienangebot des Fachbereichs werden Probevorlesungen angeboten. Absolventinnen und Absolventen geben in Workshops ihre Erfahrungen aus der Berufspraxis weiter. Die beste Gelegenheit für erste Gespräche mit Fachbereichsmitgliedern, der Studienberatung und der Agentur für Arbeit und den großen regionalen Partnerfirmen ergibt sich im so genannten Markt der Möglichkeiten. Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer können jeweils ein separates Informationsangebot nutzen.
Termin: 29.01.2019, ab 08:30 Uhr
Ort: Technik-Foyer der HS Emden-Leer, Constantiaplatz 4, 26723 Emden
Möglichkeit zum Mittagessen in der Mensa (11:15 - 14:00 Uhr)
Weitere Informationen unter http://www.hs-emden-leer.de/sl/schnuppertag. Anmeldungen werden bis zum 21.01.19 erbeten an die E-Mail-Adresse der Studienberatung, zsb@hs-emden-leer.de.