Zumindest bekommen Sie fast die alte Suche zurück.
Über die Qualität der Treffer lässt sich noch sehr viel diskutieren...
Technisch wird die Suche von Xing mittels eines HTTP Requests im Browser ausgelöst.
Dieser Request greift nun auf die Datenbank zu und liefert die Ergebnisse in den Browser zurück.
Dabei wird in der Adresszeile auch angegeben, welche Felder in der Datenbank durchsucht werden.
Mittels einer kleinen Manipulation dieser Adresszeile, lässt sich nun Feldern suchen, die nicht mehr in der grafischen Oberfläche bei der Suche auftauchen:
- Vorheriges Unternehmen
- Vorherige Funktion bzw. Jobtitel
- Interessen
Die Suche nach dem vorherigen Unternehmen wird dabei mittels "&previous_company=Hier der Name des Unternehmens" ausgelöst.
Nach der vorherigen Funktion bzw. dem vorherigen Jobtitel suchen wir mit "&previous_company=Hier die Funktion".
Und die Interessen können wir mit "&interests=Hier die Interessen" suchen bzw. finden.
Ein kurzes Beispiel:
Ich suche Mitglieder die aktuell bei der Firma AvePoint arbeiten, die bereits vorher eine Position im Sales begeitet hatten und die bei Interessen Vertrieb angegeben haben.
Und in München sollen sie auch noch sein.
Die Adresszeile für die Suche sieht dann wie folgt aus:
Wie man sieht, lässt sich die Suche beliebig verknüpfen.
Wenn noch Fragen sind, dürfen Sie gerne auf mich zukommen.
Viele Grüße
Norbert Hofmann