Die im Winter 2013 verbreitete Idee eines kooperativen Zukunftswerkstatt-Team-Trainings unter denjenigen, die sich in der Moderation von Zukunftswerkstätten ausgebildet haben, trifft auf positive Resonanz. Bisher kamen Rückmeldungen aus Aachen, Bremen, Frankfurt / Main, Horb, Köln (2x) und Mainz. Vielen Dank, damit ist eine erste Basis gelegt, um in die konkrete Planung zu gehen.
--- Die Idee in Kürze: ---
Auf diesem neuen Training "Zukunftswerkstatt gemeinsam verfeinern" soll die ganze Vielfalt an Kompetenzen aller, die sich der Zukunftswerkstatt zuwenden, zur Wirkung kommen. Die Idee ist, möglichst viele Teilnehmende aus allen sieben Jahren Zukunftswerkstatt-Moderationsausbildung einmal für ca. 3 Tage zusammenzubringen.
In gemeinsamer Gruppen-Supervision könnten wir Praxiserfahrungen mit selbst durchgeführten Zukunftswerkstätten intensiv und professionell reflektieren und uns methodisch nochmals weiterentwickeln. Im Mittelpunkt steht der kollegiale Austausch über konkrete Erfahrungen mit Moderationen und Variationen von Zukunftswerkstätten. (Hier ausführlicher: http://www.xing.com/net/zwnetz/weitblick-neuigkeiten-kurzportraits-austauschbar-welche-moglichkeiten-bietet-mir-das-netz-von-zukunftswerkstatten-741684/erfolgreiche-zw-ausbildung-in-salzburg-45435948/45440778/#45440778 )
--- Die Rückmeldungen im Einzelnen: ---
"... das finde ich eine sehr gute Idee. Obwohl und gerade weil ich noch Praxiserfahrungen sammeln möchte bin, ich sehr interessiert an diesem Erfahrungsaustausch. Bevorzugen würde ich ein (verlängertes) Wochenende, da meine verplanbaren Urlaubstage beschränkt sind (ganz toll wäre, wenn es als Bildungsurlaub möglich wäre)..."
"... ich finde die Idee sehr gut und würde gerne an einem Treffe teilnehmen. Natürlich am liebsten in Köln..."
"... schon länger wollte ich mich mal bei Euch melden. Mittlerweile bin ich für die Moderation von zwei Zukunftswerkstätten angefragt worden, allerdings erst im Herbst diesen Jahres. Bislang bin ich daher Zukunftswerkstatt-mäßig noch nicht in die Praxis gekommen, führe aber in der nächsten Woche im Rahmen eines Organisationsentwicklung-Peergroup-Treffens eine Mini-Zukunftswerkstatt durch. Mal sehen, wie es wird. Ich bin interessiert an Eurer Idee der Verfeinerung und würde gerne teilnehmen, wenn es terminlich passt. Köln wäre natürlich für mich praktisch. Zwischen Juni und September hört sich auch gut an, solange es nicht in der 2. Hälfte der NRW-Sommerferien liegt..."
"... danke für die Initiative! Ich hätte großes Interesse an einer solchen Veranstaltung und an einem Austausch! Im Rahmen der Ausbildung in Salzburg hatten wir auch schon ein Nachfolgetreffen angedacht. Ich hoffe, dass ich das terminlich dann unterbringe. Würde mich freuen, wenn das was wird..."
"... ich finde die Idee gut und für alle, die mit dem Format Zukunftswerkstatt experimentieren und es einsetzen, sicherlich hilfreich, da praxisnah. Jena als Treffpunkt hat was, da der Osten für viele Wessis immer noch "terra incognita" ist. Ich persönlich würde aber zumindest im Sommer 2014 nicht an einem solchen Treffen teilnehmen, da ich die Zukunftswerkstatt (leider) nicht beruflich einsetze..."
"... an einem ZW-Vertiefungsseminar in der zweiten Jahreshälfte habe ich grundsätzlich Interesse und freue mich über weitere Infos. Wir haben letzten Monat zusammen eine Zukunftswerkstatt moderiert, was super geklappt hat..."
--- Die konkrete Planung: ---
Alle - auch diejenigen aus den Moerationsausbildungen in Hamburg, Köln, Luxemburg und Salzburg, die sich bisher noch nicht melden konnten - bitte ich herzlich um ein Signal: Welchen Termin sollen wir konkret verabreden? Die ersten Vorschläge:
a) 20.-22.6.14,
b) 5.-7.7.14,
c) 18.-20.7.14,
d) 29.-31.8.14,
e) 5.-7.9.14,
f) 19.-21.9.14.
Andere Termine sind auch denkbar. Bitte nenne mindestens drei mögliche Termine, damit es eine Auswahl gibt, um einen gemeinsamen zu vereinbaren. Wenn der Termin steht, werden weitere Details geklärt; ich freue mich sehr darauf.