Stadt Mannheim stellt erste ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte vor
Mehr als zwei Jahre lang wurde gesucht, seit dem 1. September ist die neu geschaffene Stelle einer ehrenamtlichen Tierschutzbeauftragten bei der Stadt Mannheim besetzt und heute (02.09.2016) stellte sich Christina Eberle offiziell vor. Sie hat dieses Amt übernommen, das einmalig in Baden Württemberg ist und in dem sie sich künftig sowohl verwaltungsintern als auch -extern für die Belange von Tieren einsetzen wird.
„Mit dem Einsatz einer ehrenamtlichen Tierschutzbeauftragten hat die Stadt Mannheim eine Vorreiterrolle übernommen. Dieses Amt ist die - bislang einmalige - Fortsetzung des großen Engagements für den Tierschutz, das wir in unserer Stadt bereits haben“, erklärte Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht bei der Vorstellung der neuen Tierschutzbeauftragten. .......
Sagenhafte Grüße aus und ins Nibelungenland und drum rum
Volker Kunz