Im letzten Post habe ich die Bedeutung von Abnahmekriterien besonders betont. Sie bilden eine wichtige Schnittstelle in der Zusammenarbeit zwischen Kunden und Entwicklung. Die Annahmen, der Kunde will das ganz sicher so haben oder eigentlich wissen wir es besser als der Kunde, führen mit großer Sicherheit in die Irre. Deshalb kann ich nur noch einmal wiederholen: überzeugen Sie Ihren Kunden Abnahmekriterien zu schreiben, in seinem eigenen Interesse. In diesem Post möchte ich auf die Art und Weise eingehen, wie wir Abnahmekriterien dokumentieren. Weiter auf: http://easyrequirement.blogspot.de/2014/08/startschuss-zur-testgetriebenen.html