Für wen ist das Startup Weekend?
Ob als Karriereoption oder zur Selbstverwirklichung – bei einem Startup Weekend kommen Studenten, Schüler und Quereinsteiger mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergründen zusammen. Organisationstalente, Techies, Businesstypen, Kreative und Marketingexpertinnen bilden Teams und erreichen zusammen mehr. Mit eigener Idee oder der Motivation geniale Ideen von anderen umzusetzen.
Was passiert beim Startup Weekend?
Jeder, der will, kann zu Beginn eine Geschäftsidee vorstellen, um die sich anschließend die Teams bilden. Im Verlauf des Wochenendes validieren die Teams die Ideen, entwickeln sie weiter und erstellen mit der Unterstützung von Mentoren einen Prototypen. Am Ende werden die besten Teams prämiert und mit Förderpreisen unterstützt ihre Ideen weiterzuverfolgen.
Warum Ostfriesland?
Ohne Witz, Ostfriesland hat viel zu bieten: Häfen, die Nähe zu internationalen Knotenpunkten, lokale Gemeinden, die Innovationen vorantreiben und etablierte Unternehmen, die Zulieferung benötigen. Ostfriesland ist eine Region voller Möglichkeiten. In einer sich exponentiell wandelnden, modernen Welt und zeichnet es sich durch eine vielfältige Gemeinschaft aus, die neue Ideen begrüßt und unterstützt.
Was ist für mich drin?
Du lernst Menschen kennen, die für geniale Ideen brennen. Du erhältst einen realen Eindruck davon, was es heißt Unternehmer zu sein. Du hast die Chance deine Ideen und Fähigkeiten zu testen und weiterzuentwickeln. Mit Hilfe der erfahrenen Mentoren und der Förderpreise können die Teams ihre Ideen und Prototypen über das Wochenende hinaus verwirklichen und ihr eigenes Startup gründen.
Am Ende des Startup Weekends werden die besten Teams mit Preisen belohnt. Im Fokus stehen dabei die Weiterentwicklung und Umsetzung der Ideen und Prototypen, die beim Startup Weekend erarbeitet wurden. Vom Coaching zur Planung und Finanzierung, über Design und PR Workshops, hin zu Büroräumen in denen die Idee und das Team wachsen kann.
WIR SEHEN UNS IN OSTFRIESLAND.