Skip navigation

#Systemische(s) Beratung/Coaching

Der „Klient“ beim systemischen Coaching ist nicht die einzelne Person, sondern immer das Gesamtsystem (inkl. der bereits optimierten Inseln) mit seinen Elementen und deren wechselseitigen Beziehungen. Systemisch gedacht - etwas abweichend zum klassischen Beratungsansatz - erfüllt eine #Störung oder ein #Symptom immer eine wichtige Aufgabe für das System und dient so letztlich dem Systemerhalt.

Cheers

Erik

(Bildquelle: Neuro Pioneers | adapted by nework.coach)