Die heutige interdisziplinäre Produktentwicklung erfordert ein umfassendes Überdenken der bestehenden Methoden, Prozesse, IT-Lösungen und Organisationsformen. Die Komplexität der Engineering-Aufgaben, als Resultat der Virtualisierung, Integration und Interdisziplinarität zwischen den Bereichen der Mechanik, Elektrik/Elektronik und Software sowie der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Phasen des Produktlebenszyklus, hat in den vergangenen Jahren drastisch zugenommen. Das Model Based Engineering bietet den Ingenieuren einen geeigneten Engineering-Ansatz, um alle erforderlichen Produktmodelle im Produktentwicklungsprozess modellbasiert zu beschreiben und über den gesamten Lebenszyklus weiterzuverwenden.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über Grundlagen und aktuelle Themenfelder im Bereich des Model Based Engineering im Rahmen von verschiedenen Vorträgen zu informieren. In einem anschließenden World-Café sollen unter anderem Anforderungen für den Einsatz des Model Based Engineering in Unternehmen herausgearbeitet und der aktuelle Forschungsbedarf ermittelt werden. Weiterhin bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in Gesprächen mit Anwendern und Experten, um erfolgreiche Strategien zu diskutieren und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.
Weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter:
https://www.xing.com/events/thementag-model-based-engineering-1975494