Kärnten

Kärnten

Die offizielle XING Community für Kärnten Fans - Online und Offline Treffpunkt, Austausch, Netzwerken

Only visible to XING members.

TV-Tipp, Sonntag, 13. Februar, 22:10 in 3sat: "Food, Inc. - Was essen wir wirklich?"

This content will be displayed once you're logged in.
Hans Messner Hans Messner Moderator
„Geiler Geiz“ wird für den Konsumenten nirgendwo anders so sehr zum unappetitlichen Bumerang, wie eben bei den Lebensmitteln.
Claus Seeberger Claus Seeberger PremiumModerator
Da ich aus dem Fachhandel komme, stört mich nichts mehr als die "Geiz ist geil" Mentalität.
Leider leben sehr viele Menschen am Existenzminimum. Und es werden ständig mehr.
Wenn ich nur noch 20 Euro in der Tasche und noch 1 Woche bis zum Monatsende habe, kann
ich es mir leider nicht leisten, im Bioladen einkaufen zu gehen, oder nur Markenprodukte in
den Einkaufswagen zu legen. Also kaufe ich die billigsten Sonderangebote beim Discounter,
um meine Famile satt zu bekommen.
Die Politik macht es sich grad sehr einfach. Es wird dem Verbraucher die Schuld an den
Lebensmittelskandalen zugeschoben. "Tja, der immer nur das Billigste kauft, der braucht
sich ja nicht zu wundern"
Damit stehlen sich die Politiker aus der Verantwortung.
Sicher, die Verbraucher müssen nicht jeden Tag Fleisch essen, das ist eh ungesund.
1x in der Woche würde auch ausreichen. Jedoch können sich halt viele Menschen keine
Bioprodukte leisten. Die staatliche Hilfe ist ebenfalls nicht darauf ausgelegt.
Da ich, als Verbraucher nicht sehen und beeinflussen kann, wie die Produkte hergestellt
wurden, muss die Politik eine einwandfreie Qualität sicherstellen. Und niemand anders.
Dies kann nur durch strengere Konrollen erreicht werden. Der Markt reguliert sich halt nicht
nur selber.