Verändert die Pandemie unser Führungsverständnis?

Liebe Community,

für meine Masterarbeit suche ich spannende Gesprächspartnerinnen, die ihre Erfahrungen während der Pandemie mit mir teilen und reflektieren! Hierbei interessiert mich insbesondere die Wahrnehmung aus der Sicht von weiblichen Führungskräften.

Das Interview findet aus gegebenem Anlass natürlich virtuell statt.

Ich freue mich über eure Rückmeldungen!