Die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium lädt ein zu ihrer Jahrestagung 2011.
Die Veranstaltung findet vom 14. bis 16. September 2011 an der Universität Bielefeld statt. Kooperationspartner ist die Kontaktstelle Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Bielefeld (KWW).
Die Tagung ist dem folgenden Thema gewidmet:
Grenzüberschreitungen in der wissenschaftlichen Weiterbildung:
Interdisziplinarität, Transnationalisierung, Öffnung
Das Projekt „Weitersehen - Weiterbilden – Weiterkommen“ wird gemeinsam mit Dr. Annette Strauß von der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer – AWW e. V. / Verein für Bildungsperspektiven - VfBP e. V. mit einem Beitrag vertreten sein.
Im Rahmen des Forums 2b. Nationale Grenzüberschreitungen oder Bewegen in erweiterten Räumen am 15.09. um 16 Uhr werden wir über unsere Erfahrungen zum Thema Anrechnung an der Fachhochschule Brandenburg im Beitrag: "Bildungsgrenzen überwinden – Durchlässigkeit leben! Strategien zur akademischen Aus- und Weiterbildung beruflich Qualifizierter" berichten.
Weitere Informationen zur Tagung, Anmeldung und Anfahrt erhalten sie unter: http://www.dgwf.net/tagungen/2011/jahrestagung.htm