Skip navigation

Hallo,

Gestern hat sich die Nordgruppe der GfSE in Hamburg getroffen. Neben der Vorbereitung der nächsten großen Systems-Engineering-Konferenz TdSE 2011 (9.-11.11.2011, Hamburg) und dem nächsten MBSE-Forum (1.7.2011, Hamburg) haben wir uns inhaltlich vor allem der Frage gewidmet: Was ist MBSE?

MBSE - also das modellbasierte Systems Engineering - entwickelt sich zu einer Schlüsseldisziplin für Unternehmen. Es wird viel darüber geredet, man kann es beschreiben, aber eine Definition erweist sich als schwierig. Wenn man Butter bei die Fische geben muss (wie wir hier in Hamburg sagen), kommen Fragen hoch wie z.B. was ist eigentlich ein Modell im Kontext des MBSE?

Mich interessiert Ihre Meinung hierzu. Machen Sie einen Definitionsversuch und starten Sie damit die Diskussion.

Viele Grüße,

Tim Weilkiens