Wir haben mal die Entwicklung von Angebot und Nachfrage im europäischen Stahlmarkt gegenüber gestellt.
Für 2018 sind dies Hochrechnungen auf Basis Januar bis Oktober.
Auch wenn es sich nur um eine recht grobe Betrachtung handelt, so wird die Tendenz einigermaßen passen. Demnach müssten die Preise 2018 eigentlich noch weiter fallen?
Weitere Informationen http://www.stahl-kompakt.de
Quellen: eurofer, worldsteel und stahlonline