Wer noch nicht upgedatet hat ... google listet bereits über 129.000 gehackte WordPress Sites

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Na ja, Google listet keine gehackten Seiten und zeigt in den Suchergebnissen auch haufenweise Seiten, die den gesuchten Begriff gar nicht enthalten - insofern wäre ich mit den absoluten Zahlen allein aufgrund einer google-Suche vorsichtig. Gefunden werden ja unter anderem auch alle Seiten, die über den Hack berichten (dürften immerhin einige tausend weltweit sein, so wie dieser Beitrag hier). Trotzdem hast du natürlich Recht, Esther. Die zunehmenden Treffer sind ein weiterer Beleg für etwas, was wir eigentlich auch so schon wissen: die Angriffe werden fortgeführt und finden je länger sie dauern desto mehr verwundbare Seiten. Grundsätzlich sollte man Updates immer zeitnah eingespielt werden. Wenn man das selber nicht hinbekommt, ist es wohl günstiger eine Fachfrau oder einen Fachmann damit zu beauftragen. Ich erstelle nur in ganz wenigen Ausnahmefällen Webseiten, die ich den Kunden zur alleinigen Betreuung überlasse. Fast alle Kunden schließen einen Wartungsvertrag bei mir ab, wo solche Updates bereits drin sind. Mit jedem Kunden spreche ich vorher ab, dass ich die Webseite nur nach einer ausführlichen Schulung abgebe, in der ich auf solche Gefahren hinweise. Haken Sie also bei Ihrem eigenen Dienstleister nach, ob die Updates eingespielt sind oder machen Sie es selber. Wenn der das nicht umgehend erledigt: hier gibt es genug Kolleginnen und Kollegen, die zuverlässig sind...
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo, > Na ja, Google listet keine gehackten Seiten und zeigt in den Suchergebnissen auch haufenweise Seiten, die den gesuchten Begriff gar nicht enthalten - insofern wäre ich mit den absoluten Zahlen allein aufgrund einer google-Suche vorsichtig. https://developers.google.com/webmasters/hacked/ => https://www.google.com/transparencyreport/safebrowsing/?hl=de => https://www.google.com/transparencyreport/safebrowsing/malware/?hl=de#region=ALL&period=90&size=LARGEST&compromised&attack&asn=32097&page=1 Eine gute Quelle ist allerdings https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Cyber-Sicherheit/Aktivitaeten/CERT-Bund/certbund_node.html Beste Grüße Ralf Zschemisch https://blog.r23.de