Events, also Veranstaltungen, können direkt über XING organisiert werden. Unterschieden werden folgende Arten von Events:
1. Öffentliche Events: sichtbar für alle XING-Mitglieder, Einladungen sind optional
2. Private Events: sichtbar nur für die Personen, die direkt vom Event-Organisator eingeladen wurden
3. Gruppen-Events: Events speziell für die Mitglieder einer bestimmten Gruppe, können sowohl privat als auch öffentlich gestaltet werden
4. Kostenfreies Event (Event BASIS)
5. Kostenpflichtiges Event inklusive Ticketverkauf (Event PLUS)
Einen Überblick über aktuell angebotene Events erhalten Sie durch einen Klick auf den „Events“-Menüpunkt. In der Übersicht werden „Meine Events“, „Events finden“ und „Event organisieren“ als Auswahlmöglichkeiten angeboten.
Um ein eigenes Event zu organisieren, wählen Sie die Option „Event organisieren“ aus. Anschließend muss zuerst entschieden werden, ob das Event kostenfrei oder kostenpflichtig sein soll. Besonders kostenpflichtige „Webinare“ werden mit Tickets verkauft, aber auch „Offline-Veranstaltungen“ mit Eintritt lassen sich so zeitsparend organisieren.
Benötigte Informationen für die weitere Eventorganisation sind:
* Art des Events (öffentlich/privat)
* Kategorie
* Titel
* Startdatum
* Ort
* Land
Darüber hinaus können optional noch weitere Informationen eingetragen werden:
* Sichtbarkeitseinstellungen (XING-Suche/Suchmaschinen)
* Branche
* Beschreibung
* Sprache
* Schlagwörter
* Enddatum und Anmeldeschluss
* Name und Anschrift des Veranstaltungsortes
* Maximale Teilnehmerzahl
* Sichtbarkeit der Gästeliste
Nach dem Ausfüllen dieser Informationen können Sie Ihre Gäste zu Ihrem Event einladen. Mögliche Antworten für Ihre Gäste sind in der Regel: „Ja“, „Nein“ und „Vielleicht“. Mit letzterem lässt sich allerdings schlecht planen, weshalb sich diese Option nur für Online-Events empfiehlt.
Einladungen zu anderen Events und Benachrichtigungen zu eigenen Events werden Ihnen auf Ihrer persönlichen Startseite angezeigt. Durch Klick auf das Kalendersymbol werden alle aktuellen Events aufgelistet. Unter „Meine Events“ kann zwischen „nächste Events“ und „vergangene Events“ unterschieden werden. Die Listenansicht kann für mehr Übersichtlichkeit verändert werden:
* Alle Events anzeigen
* Events anzeigen, die von mir organisiert wurden
* Events anzeigen, bei denen ich zugesagt habe
* Events anzeigen, die mit „vielleicht“ markiert wurden
Von Ihnen bestätigte Events können Sie in externe Softwareprogramme exportieren. Dazu stellt Ihnen XING die entsprechenden Dateien, beispielsweise zur Verwendung in Microsoft Office, zur Verfügung. Damit können die Events mit Ihrem regulär genutzten Kalendersystem synchronisiert werden und Sie erhalten die Terminerinnerung auch in Outlook.