Coaches, Trainer, Mentoren und Berater haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen.
Genauso wie produzierende Unternehmen anstreben ihre Produkte zu optimieren und zu verbessern, sollten auch Coaches und Berater ihre angebotene Dienstleistung optimieren.
Mit der steigenden Kundenzufriedenheit, bewirkt man einen erhöhten Auftragseingang und damit eine Steigerung der Umsätze.
Für den Sektor der Bildungsbranche existiert die ISO 29993 mit der die Anforderungen an Lerndienstleister gestellt werden. Dadurch wird eine optimale Wissensvermittlung gewährleistet und alle Rahmenbedingungen des Bildungsprojektes geklärt.
In meiner Zeit als Unternehmensberater habe ich bereits vielen Mandanten dazu verholfen, mit einem gelebten und verstandenem Qualitätsmanagement ihr Business zu verbessern. Nun widme ich mich darüber hinaus der ISO 29993, welche sich auf die Bildungsbranche fokussiert.
Zu diesem Thema habe ich eine Buchreihe verfasst, welche als E-Book (u.a. „QM in der Bildung“) erscheint. Es werden neben den Grundlagen des Qualitätsmanagements auch die ISO 29993 thematisiert. Daher werden konkret die Lerndienstleister und Bildungseinrichtungen im Allgemeinen, die Entstehung internationaler Normen in der Bildungsbranche, die zukünftige Landschaft der Bildungsnormen und die Anforderungen an die Lerndienstleister und Lerndienstleistungen thematisiert. Es ermöglicht nicht nur den normvertrauten Personen die ISO zu verstehen und anzuwenden, sondern auch den nicht Normvertrauten, die durch die ersten E-Books, welche die Grundlagen behandeln eine kompakte Einführung in das Thema „Qualitätsmanagement“ bekommen.
Beispielhafte Vorteile durch die DIN ISO 29993 (Norm für Lerndienstleistungen und Lerndienstleister) finden Sie unter: http://iso-29993.com
Mehr Informationen zum Thema Qualitätsmanagement bzw. den damit verbundenen ISO Normen erhalten Sie bei Interesse auch unter: https://incession-beratung.de