Wiesn-Start mit Alkoholverbot?

#GJtax #UnglaublichAberWahr #Insolvenz

Gestern wurde allen Ernstes beim Oberbürgermeister von München diskutiert, zum Eröffnungstermin des Oktoberfestes die Theresienwiese mit einem Alkoholverbot zu belegen, weil sich dort viele treffen wollten (sic!)

Was zu Beginn dieses Jahres noch nicht mal als Science Fiction durchgegangen wäre, ist mittlerweile bittere Realität - genauso ist es leider mit den Insolvenzen.

Bitte beachten Sie, dass der Insolvenzaufschub wegen Corona zwar über den 30.09.2020 hinaus verlängert wurde, aber nur für die Überschuldung, nicht für die Zahlungsunfähigkeit!

+ Überschuldung: Vermögen ist kleiner als die Schulden

- Zahlungsunfähigkeit: Zahlungen werden (teilweise) eingestellt

Dies und mehr finden Sie hier: http://www.gj.tax