Probleme beim Einloggen

Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik. Anerkannter Bildungsträger BpB

Über uns

Die am 19. Januar 2006 gegründete und am 22. September 2006 offiziell eröffnete „Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik“ ist eine der Jugend- und Erwachsenenbildung dienende Bildungs- und Forschungseinrichtung.

Sie widmet sich schwerpunktmäßig der Einübung von Rechtskultur zur Begründung und Erhaltung friedlicher Koexistenz im Zeitalter der globalen Gesellschaft. Die entscheidende Methode ist die Rechtspädagogik bzw. Human Law.

In das Akademieprogramm fließen die Erfahrungen vieler Jahre aus rechtspolitischen und rechtspädagogischen Aktivitäten und Fortbildungsveranstaltungen des

„Vereins Recht und Gesellschaft e.V.“ und des

„Bundesverbandes der Jugendrechtshäuser Deutschland e.V.“

mit ihren zahlreichen Kooperationspartnern sowie aus zahlreichen praktischen rechtspädagogischen Praxisprojekten von Jugendrechtshäusern samt den jeweiligen Veröffentlichungen ein.

Die Akademie ist anerkannter Bildungsträger der Bundeszentrale für politische Bildung, www.bpb.de .

Neben ihrem laufenden Programm (vgl. www.afrr.de) bereitet sich die Akademie gemeinsam mit der Stadt Cottbus und der Universität Cottbus schwerpunktmäßig auf die "International Conference of Human Law" vor, die vom 5.-7. Juni 2013 in der Universitätsstadt Cottbus stattfinden wird.
Mehr